So funktioniert Blended Learning im Schulunterricht

Die Blended Learning-Methode besteht aus der zielgerichteten Kombination von Präsenz- und mediengestütztem Unterricht. Digitale Hilfsmittel werden dazu genutzt, um den Unterricht neu zu strukturieren und mehr Zeit für das Arbeiten in Gruppen und 1:1-Settings sowie für kollaborative Projektarbeiten zu schaffen.

Blended Learning kombiniert das Beste zweier Welten: Die Vorteile von Präsenz- und Online-Unterricht werden genutzt, um das Lernen und Lehren noch besser zu differenzieren und die einzelnen Schülerinnen und Schüler individuell und gezielt zu fördern. Die Wirksamkeit und Beziehungsebene des Klassenzimmers wird mit technologisch unterstützten aktiven Lernmöglichkeiten so kombiniert, dass sie sich in ihrem Lerninhalt ergänzen und das Lernergebnis verbessern.

 

Im Online-Anteil des Blended Learning eignen sich die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen des Unterrichtsstoffs mehrheitlich mit digitalen Medien an. Dabei können sie nicht nur das Lerntempo ihren individuellen Bedürfnissen anpassen, sondern, aufgrund der breiteren Auswahl an Lernmedien, ihren persönlichen Lernpräferenzen nachgehen.

 

Die Lehrperson kann die Zeit des Präsenzunterrichts nun dazu nutzen, den zuvor selbständig erlernten Unterrichtsstoff im Klassenverband anzuwenden, zu vertiefen und zu vernetzen. Das differenzierte Arbeiten an Themen in Gruppen oder im 1:1-Setting sind häufiger möglich und vereinfachen es, auf die unterschiedlichen Lernbedürfnisse der Lernenden einzugehen.

Ein zentrales Element des blended Unterrichtens ist die kontinuierliche Lernstandbestimmung, die es ermöglicht, das Lernen und Lehren fortlaufend zu differenzieren, zu individualisieren oder zu personalisieren.

Zurück zur Hauptseite

 

Erfahrungsberichte

​Wie Kristin Weller und Mickey MacDonald blended unterrichten. P.K. Yonge Developmental Research School, Gainesville, FL (Video 2014, in Englisch)

"Blended Learning isn’t about the technology. It’s about instructional design. The technology is leveraged intentionally to restructure the classroom, increase student involvement, engagement and input."

Jen Jonson, Blended Learning and Technology Integration (2014)

Tipps

Möchten Sie sich Fachwissen und Knowhow für das Unterrichten mit der Blended Learning-Methode aneignen? Praxisnah lernen interessierte Lehrpersonen bei uns die grundlegenden Werkzeuge der Methode Blended Learning kennen und entwickeln direkt für ihren Klassenunterricht eigene digitale Lernsequenzen. Weiterbildung.

Proficere AG · Ruessenstrasse 12 · 6340 Baar  · Switzerland · Email: info@proficere.ch · Phone: +41 (0)44 585 12 06